Kostenloses Bankkonto trotz SCHUFA eröffnen

Ein kostenloses Bankkonto trotz SCHUFA zu eröffnen
Einige Banken bieten vollwertige Girokonten an, andere Banken bieten zumindest ein Konto auf Guthabenbasis an, welches auch Personen mit eingeschränkter Bonität, sprich Bankkonto mit negativer SCHUFA abschließen können, oftmals sogar auch mit einer kostenlosen Kreditkarte, die dann natürlich nur einen Verfügungsrahmen hat, der dem Kontostand entspricht (Info zum Konto auf Guthabenbasis weiter unten!)

Günstig ist es ein solches Konto beispielsweise bei einer Direktbank abzuschließen, damit nicht noch Kontoführungsgebühren entstehen und sämtliche Überweisungen, Daueraufträge etc. kostenlos zu tätigen sind.
kostenloses Bankkonto trotz Schufa

Eine Bankkonto trotz SCHUFA eröffnen – manchmal Gründe für eine Ablehnung
Sollten sie sich nicht sicher sein, ob und weshalb Sie einen SCHUFA-Eintrag haben, empfehlen wir Ihnen sich vor der Antragstellung eine aktuelle SCHUFA-Selbstauskunft einzuholen. Dann wissen Sie genau, auf welche Angebote sie zurückgreifen können.



Sollten Sie von einer Bank eine Absage erhalten und dort kein Bankkonto trotz SCHUFA abschließen können, probieren Sie es bei einer anderen Bank. Die Banken nutzen neben der SCHUFA-Auskunft unterschiedliche Quellen und interne Berechnungen, um die Bonität eines Kunden zu überprüfen. Daher kann es vorkommen, dass Sie bei einer Bank abgelehnt werden aber bei einer anderen ein Bankkonto trotz SCHUFA eröffnen können. Sollte es bei den „klassischen Banken“ nicht klappen, probieren Sie es am besten bei einer Onlinebank.

Die häufigsten Gründe für eine Ablehnung eines Bankkonto trotz SCHUFA sind:

  • Negativer SCHUFA-Eintrag wegen nicht gezahlten Dispo-, Kreditkarten oder Kreditzahlungen.
  • Zu schlechter SCHUFA-Score durch viele laufende Finanzierungsverträge, mehrere Handyverträge, mehrere bestehende Bankkonten oder ähnliches.
  • Sonstige interne Sperrvermerke für den Antragssteller.

Ist es möglich ein Bankkonto trotz SCHUFA mit Dispo Kredit zu eröffnen?
Üblicherweise ist es nicht möglich ein Bankkonto trotz SCHUFA mit Dispositionskredit zu eröffnen, da das Risiko für die Banken hierbei zu hoch ist. Es gibt aber auch Banken, bei denen Sie ein vollwertiges Girokonto erhalten.



Hier einige Vergleichsmöglichkeiten für Bankkonten:
www.check24.de
www.bankenvergleich.net
www.girokontorat.de

Gibt es ein Bankkonto trotz SCHUFA mit EC Karte
Bei allen Banken erhalten sie natürlich eine Girokarte um Bargeld von Ihrem Konto abheben zu können, egal ob normales Girokonto oder bei einem Bankkonto auf Guthabenbasis. Weiteres hier

Was bedeutet Guthabenkonto?
Wer kein eigenes Girokonto eröffnen kann, für den ist das Guthabenkonto die richtige Wahl! Das Guthabenkonto entspricht vom Leistungsumfang her einem normalen Girokonto, nur dass es bei diesem Konto keine Möglichkeit gibt sich einen Dispositionskredit einzurichten. Das Konto auf Guthabensbasis ist auch als „Konto für jedermann“ bzw. „Jedermann-Konto“ bekannt, denn im Prinzip gibt es keinen Grund der gegen eine Eröffnung eines solchen Kontos spricht, da die Banken keinerlei Risiko haben, Ihnen ein Bankkonto trotzt SCHUFA zu gewähren, da ohnehin nur über das Geld verfügt werden kann, welches man auf seinem Konto hat. Mehr Infos zu Online Bankkonto eröffnen auch hier!

Banken und Geldinstitute sind mittlerweile sogar verpflichtet ein Konto auf Guthabenbasis zu eröffnen, sofern ein entsprechender und korrekter Antrag gestellt wurde. Diese Handhabung ist zwar nicht gesetzlich geregelt, allerdings hat sich der Bankenverband im Rahmen einer Selbstverpflichtung dieser Regelung unterworfen. Lassen Sie sich also nicht abwimmeln oder entmutigen!